Krankenzusatzversicherung ist (noch) ein Nischenprodukt

Von | 13. Juni 2018 | Vertrieb | 0 Kommentare

Wie kann der Berater dies ändern und welche Tools stehen zur Verfügung?

Am 10.4. und 12.4.2018 fanden in den Regionen Karlsruhe und Ulm KV-Zusatz-Veranstaltungen mit Verkaufstrainer Thomas Gnann statt. Das Ergebnis der Veranstaltungen möchte ich gleich vorwegnehmen:

Ein weiterer Teilnehmer meinte zur Ulmer Veranstaltung: „Herr Gnann sei wie ein Sternekoch. Das Essen war sehr lecker, leicht bekömmlich, gesund und man möchte sofort wieder einen Platz reservieren.“

Beratermappe und Verkaufsunterlagen für die Praxis

Krankenzusatzversicherung ist ein Nischenprodukt für viele Berater. Beratungen werden sehr oft nur dann durchgeführt, wenn der Kunde mit Auftrag droht. Durch eine einfache und gezielte Fragetechnik kann der Berater bei jedem Kundenkontakt eine Nachfrage generieren. Die Beratermappe von Herrn Gnann in Verbindung mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis begeisterte die Teilnehmer. Die Beratermappe besteht aus TOP-Tarifen, Leistungsbeschreibungen inkl. Prämien und weitere Verkaufsunterlagen. Auf einen Vergleichsrechner kann komplett verzichtet werden. Am Ende der KV-Zusatz-Veranstaltungen führte Herr Gnann vor, wie die Unterlagen im Verkaufsgespräch smart und charmant beim Kunden eingesetzt werden können.

Erfahrungswerte im Netzwerk austauschen

Das Geheimnis liegt mit Sicherheit nicht daran, dass die WIFO eine KV-Zusatzversicherung-Veranstaltung durchführt. Nein, dies ist mit Sicherheit nicht der Grund für Erfolg. Es liegt daran, dass der „Sternekoch“ täglich selber am Herd steht. Herr Gnann lebt die Praxis, legt sehr viel Wert auf Spaß, Fairness, Einfachheit und – ganz wichtig – er fordert die richtige Einstellung vom Berater. Die Teilnehmer in den Regionen treffen sich zukünftig in regelmäßigen Abständen und tauschen sich untereinander aus. Es entsteht ein regionales KV-Zusatz-Netzwerk mit dem Ziel – nachhaltig in einer Nische gemeinsam erfolgreich zu sein.

Sie haben Interesse an der Beratermappe oder möchten dem KV-Zusatz-Netzwerk beitreten? Dann melden Sie sich als WIFO-Verbundpartner einfach zu unserem KV-Zusatz Grundlagenwebinar mit Herrn Gnann an.

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar