Frühjahrsputz im IDD (D) – Insurance Distribution Directive Dschungel

Von | 04. Juni 2018 | Strategie | 0 Kommentare

Seit Februar 2018 beginnt in Schritten die IDD Umsetzung. Über die IDD selbst haben wir auch einen gesonderten Beitrag erstellt, den Sie hier nochmal nachlesen können.

Die Neuerungen werden über das Jahr 2018 umgesetzt. Was heißt das konkret für uns als Versicherungsmakler und was können wir tun, um die vorvertraglichen Informationspflichten umzusetzen?

Mit nachfolgendem Schaubild möchten wir Ihnen einen Überblick verschaffen, welche Unterlagen benötigt werden, um den vorvertraglichen Informationspflichten nachzukommen.

Schaubild IDD Anzeigepflicht

 

Was ist ein Versicherungsanlageprodukt?

„Versicherungsanlageprodukt ist ein Versicherungsprodukt, das einen Fälligkeitswert oder einen Rückkaufswert bietet, der vollständig oder teilweise, direkt oder indirekt Marktschwankungen ausgesetzt ist ...“ (Quelle: BaFin Journal August 2017)

Das Basisinformationsblatt (BIB) wird nicht angebotsindividuell erstellt, sondern ist pauschal für Musterkunden berechnet. Die Beitragshöhe, die Zahlweise, die Tarifoptionen, Überschusssysteme, Fondsauswahl, Laufzeiten etc. sind fix bestimmt. Auch die Versicherungsdauer (im BIB Haltedauer genannt) ist immer auf das Rentenbeginnalter 67 abgestellt.

IDD-Forum

Alle Infos zum umfangreichen Thema „IDD“ finden Sie auch im internen Bereich unserer Website unter der Rubrik Pinnwand > IDD-Informationen. Hier können Sie sich auch mit Makler-Kollegen im Forum austauschen.

Die WIFO steht Ihnen auch bei diesem Thema mit allen Tipps zur Verfügung! Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte: idd@wifo.com

Mit unserem Service immer auf der sicheren Seite

Das Backoffice Leben erstellt alle Angebote stets VVG-konform. Unsere ausgefertigten Angebote werden individuell für den Kunden in der jeweiligen Gesellschaftssoftware berechnet. Somit haben unsere Verbundpartner auch immer ein VVG-konformes Angebot mit sämtlichen Unterlagen, die auch den Richtlinien der IDD nachkommen.

Unser Anspruch, die Angebotsanfrage in ein kundengerechtes Angebot zu gestalten, hat unseren Backoffice-Leben Service schon immer ausgemacht.

Probieren geht über Studieren

Testen Sie doch unseren Angebotsservice. Sie werden sehen, wie viel Zeit Sie für die eigentliche IDD Intention haben. Nämlich den Kunden das Produkt anzubieten, welches zu ihm passt.

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar