Wer hat den besten Versicherungsblog des Jahres 2019?

Wer hat den besten Versicherungsblog des Jahres 2019?

Wer hat den besten Versicherungsblog des Jahres 2019?

Von | 2019-10-28T17:09:08+01:00 28. Oktober 2019|Sonstiges|0 Kommentare
DKM-WIFO-Blog-Delegation
WIFO-Blog-Delegation auf der DKM:
Martin Krausz, Julia Kornmüller, Patrick Edelmann (v.l.n.r.)

Auf der diesjährigen DKM in Dortmund wurden wieder die besten Blogs der Versicherungsbranche mit dem DKM365 Blog Award ausgezeichnet. Kurz zuvor informierte uns die bbg Betriebsberatungs GmbH als Ausrichter der DKM, dass es der WIFO-Blog unter die zehn besten Blogs geschafft hat und die WIFO-Blog-Redaktion zur Preisverleihung auf der DKM eingeladen ist.

Folgende Blogs waren nominiert:

blau direkt (blaudirekt.de/blog)
DELA (magazin.dela.de)
die Bayerische (umdenken.co)
Franke & Bornberg (franke-bornberg.de/fb-blog)
Gothaer (gothaer-maklerblog.de)
maxpool (maxpool.de/blog)
R+V (ruv-blog.de)
Versicherungsforen Leipzig (blog.versicherungsforen.net)
Versicherungskammer (news.versicherungskammer-makler.de)
WIFO (blog.wifo.com)

Die Auswertung der Analyseabteilung der bbg Betriebsberatungs GmbH erfolgte durch ein Punktesystem. Kriterien waren unter anderem technische Aspekte, Website-Traffic und natürlich eine inhaltliche Analyse. Zudem wurden im Rahmen des Wettbewerbs ausschließlich Blogs untersucht, die sich vornehmlich an Vermittler richten.

Am Ende hat es leider nicht zu einem der vorderen Plätze gereicht. Als sehr junger Blog sind wir aufgrund der namhaften Konkurrenz aber unheimlich stolz über einen hervorragenden sechsten Platz und gratulieren dem Maklerpool blau direkt zum ersten Platz. Den zweiten Platz belegte die Gothaer. Auf Rang drei landete das Analysehaus Franke und Bornberg.

Wir bedanken uns bei allen, die den WIFO-Blog bisher so tatkräftig unterstützt haben und werden versuchen, das diesjährige Ergebnis auf der DKM 2020 zumindest zu bestätigen.

Über den Autor:

Patrick Edelmann
Patrick Edelmann arbeitet seit 2010 für die Marketing-Abteilung der WIFO GmbH und leitet die Abteilung seit 2017. Als gelernter Entwickler kümmert er sich um alle digitalen Formate und Tools. Zu seinen administrativen Tätigkeiten im Bereich Marketing verantwortet er u.a. alle Webseiten und Portale der WIFO, die firmeneigenen Online-Rechner und die selbstrechnenden PDF-Anträge.

Hinterlassen Sie einen Kommentar